Der Frühling ist im vollen Gange und schon denken Gartenfreunde wieder an den Sommer. Spätestens jetzt sollten Sie alles fit für die warme Jahreszeit mit all ihren Besonderheiten machen.

Garten und Terrasse auf die Sommersaison vorbereiten

Wir haben Tipps und Tricks zusammengestellt, wie Sie Ihren Garten und Ihre Terrasse auf die Sommersaison vorbereiten können.

Bereit für die Grillsaison

Jetzt, da es draußen wieder wärmer wird, sollten Sie Ihre Terrasse von Unkraut, das zwischen den Fliesen hervorschaut, befreien. Außerdem gehört alles einmal gründlich gereinigt. Gehen Sie am besten von oben nach unten vor. Der Grill, sofern Sie ihn nach dem letzten Abgrillen nicht gründlich gereinigt haben, muss etwas eingeweicht werden. Verwenden Sie eine milde Seifenlösung und bedecken Sie alles gründlich damit. Lassen Sie es etwa 20 bis 30 Minuten einwirken und spülen Sie alles mit klarem Wasser ab. Auch die Möbel freuen sich über etwas Seifenlauge. Die Auflagen, die jetzt über Monate winterfest verstaut waren, können nach der Reinigung der Möbel wieder aufgelegt und gelüftet werden.

Auflagen sollten rechtzeitig gelüftet werden. Foto: Shutterstock.com

Das Unkraut braucht dann schon etwas mehr Aufmerksamkeit. Am besten brennen Sie es mit einem Unkrautbrenner ab. Denn sobald das Eiweiß in der Pflanze aufgebrochen ist, stirbt das Unkraut ab und Sie müssen es dann nur noch wegfegen, sobald alles wieder abgekühlt ist. Soll der Effekt länger anhalten, bringen Sie dann noch eine schwache Salzlösung auf. Alternativ können Sie Wasser mit einer Temperatur von mindestens 60 Grad einsetzen. Gießen Sie solange, bis das Unkraut Welkerscheinungen aufweist.

Für die Grundreinigung der Fliesen ist ein Dampfstrahler sehr empfehlenswert. Sie können all diese Geräte sehr gut im Baumarkt ausleihen.

Bereit für frisches Gemüse

Um den Boden für die Aussaat von frischem Gemüse vorzubereiten, sollten Sie die Erde zunächst auflockern – nicht komplett umgraben. Sie könnten sonst die Mikroorganismen im Boden empfindlich stören. Dann sollten Sie eine Grunddüngung vornehmen. Verwenden Sie organischen Dünger und arbeiten Sie ihn vorsichtig in die Erde ein. Schon ist Ihr Boden bereit, Ihnen im Sommer reiche Früchte hervorzubringen.

Sommersaison 2021: Alles bereit für die Kinder

Wenn Sie Kinder haben und in Ihrem Garten stehen Geräte, sollten Sie einen kleinen Sicherheits-Check durchführen. Ist alles noch stabil? Nach einer kurzen Reinigung sind auch diese Geräte bereit, in der warmen Jahreszeit bespielt zu werden.

Wenn Sie diese Tipps umsetzen, steht einem bunten Familiensommer im Garten nichts mehr im Weg. Viel Spaß dabei!

Und falls es die Pandemiebedingungen zulassen, können Sie den Sommer im Garten bzw. auf der Terrasse mit Freunden genießen! Bleiben Sie gesund!